Ferralium 255-SD50 – Sonardyne P-DORT

Beschreibung:

Sonardyne ist ein führender Entwickler und Hersteller von Unterwasserakustik, Inertial-, optischer und Sonartechnologie, die in vielen marinen Anwendungen zur Ortung eingesetzt wird. Der P-DORT (Programmable Deep Oceanographic Release Transponder, programmierbarer tiefozeanographischer Auslösetransponder) bietet die Möglichkeiten robuster Akustikauslöser und die Hardware für automatische Auslösung in der Tiefe. Der P-DORT verfügt über zwei Betriebsmodi. Erstens reagiert er wie ein Standard-DORT auf sicher codierte akustische Befehle von der Oberfläche im Niederfrequenzband (9-13 kHz). Zweitens kann er vor dem Einsatz für die automatische Auslösung in einer bestimmten Tiefe programmiert werden. So können schwere Objekte, wie z. B. U-Boot-Kabel, sehr genau auf dem Meeresboden positioniert werden und dann nach automatischer Auslösung der Versenkapparat wieder eingeholt werden. Die Akustiksensoren des P-DORT ermöglichen auch das Wiederauffinden von Ausrüstung, wenn das Versenkkabel reißt.

Ferralium 255-SD50 wird bei der Herstellung dieser Geräte aufgrund seiner hervorragenden Korrosionsbeständigkeit im Meerwasser eingesetzt. Hinzu kommt die höhere Festigkeit, die den Einsatz in größeren Tiefen und das Anhängen größerer Lasten erlaubt und für eine zuverlässige Einsatzfähigkeit sorgt.