Sandvik und Langley Alloys Ltd sind für den britischen Markt eine Partnerschaft eingegangen, um Duplex-Edelstahlmassivstangen anzubieten

22nd November 2017

| Vereinigtes Königreich

Sandvik (Sandvik Materials Technology) hat Langley Alloys zum bevorzugten Partner für den Vertrieb von Duplex- und Super-Duplex-Edelstählen auf dem britischen Markt bestimmt.

Beide Unternehmen können auf eine stolze Geschichte in der Entwicklung und Bereitstellung von Hochleistungs-Edelstählen zurückblicken. Langley Alloys hat in den siebziger Jahren den hochfesten Original-Super-Duplex-Ferralium® entwickelt und Sandvik hat Mitte der 1980er-Jahre die Super-Duplex-Legierung Sandvik SAF 2507™ entwickelt. Die Folge davon ist, dass die Partner wertvolle Einblicke in Leistung und Spezifikation derartiger Legierungen in vielen anspruchsvollen Anwendungen haben.

Steve Cowen, Senior Sales Executive bei Sandvik: "Wir überprüfen kontinuierlich die Marktwege für unsere Produkte. In diesem Fall bot sich die Möglichkeit, enger mit Langley Alloys zusammenzuarbeiten. Die Kundenbeziehungen und das technische Know-how des Unternehmens machen es zu einem idealen Partner für den Vertrieb unserer Hochleistungs-Duplex- und Super-Duplex-Edelstähle".

Neben dem Sandvik SAF 2507™ wird sich die Partnerschaft auch auf den Duplex-Edelstahl Sanmac™ 2205 erstrecken. Die neue Generation der Sanmac™ Edelstähle trägt zur Verringerung des Werkzeugverschleißes und der Erhöhung der Schnittgeschwindigkeiten bei, was zu Produktivitätsverbesserungen und signifikanten Kostensenkungen je erzeugtem Posten in den Werkstätten führt. Dank einer sorgfältigen Kontrolle von nichtmetallischen Einschlüssen in Sanmac™ Stählen (z. B. Sulfide) zur Förderung einer leichteren Bearbeitung enthalten Sanmac™ Stähle Oxideinschlüsse, die den Spanbruch erleichtern und den Werkzeugverschleiß reduzieren.

Chris Halliday, Geschäftsführender Direktor von Langley Alloys, ergänzte: "Durch Partnerschaften mit Weltklasse-Produzenten wie Sandvik können wir unser Legierungsstoffsortiment in der Tiefe erweitern. Wir sind vielleicht am besten bekannt für unsere einzigartigen Markenlegierungen wie Ferralium® und Hiduron®, aber die Sandvik-Partnerschaft für Duplex- und Super-Duplex-Edelstähle ermöglicht uns, hochwertige Produkte, die von Einrichtungen wie Norsok zertifiziert wurden, zu einem wettbewerbsfähigen Preis und mit hoher Verfügbarkeit anzubieten".

Sandvik SAF 2507 und Sanmac sind eingetragene Marken der Sandvik Intellectual Property AB.

Ferralium und Hiduron sind eingetragene Marken von Langley Alloys Ltd.