Hidurel 5 (UNS S64700 CuNi2Si)

Beschreibung:

Hidurel® 5 ist eine ausscheidungshärtbare Kupfer-Nickel-Silizium-Legierung mit hoher elektrischer und thermischer Leitfähigkeit, sehr guter Kerbschlagzähigkeit und hoher mechanischer Festigkeit. Durch das Glühen bei höheren Temperaturen entsteht eine weiche übersättigte Alpha-Phase. Beim anschließenden Aushärten bei niedrigeren Temperaturen entstehen in der Matrix Ausscheidungen aus feinverteiltem Nickelsilicid. Trotz ihrer hohen Festigkeit ist diese Legierung beständig gegenüber Wasserstoffversprödung. Sie zeichnet sich durch hervorragende Korrosionsbeständigkeit in Salzwasser und unter Industriebedingungen, sowie durch Reibungsarmut und gute Lagereigenschaften aus. Mit einer magnetischen Permeabilität von unter 1,001 gilt diese Legierung als nichtmagnetisch.


Die vorteilhafte Kombination der Eigenschaften des Hidurel® 5 ist das Ergebnis einer sorgfältigen Steuerung von chemischer Zusammensetzung und Wärmebehandlung. Die Zugeigenschaften sind einheitlich und praktisch unabhängig vom Querschnitt. Die Wärmebehandlung der Legierung gewährleistet auch eine hohe Dimensionsstabilität.


Hidurel® 5 entspricht den mechanischen und chemischen Spezifikationen DTD 498, BS 4577 Type A3/2 und Rolls Royce MSRR 8501, nach denen Langley Alloys regelmäßig arbeitet, und kann daher auch in hochintegrierten Komponenten eingesetzt werden. Auf Wunsch kann auch kaltverfestigtes Material nach DTD 504 geliefert werden.


Hauptmerkmale:

  • Kombiniert hohe Festigkeit mit guter elektrischer und thermischer Leitfähigkeit
  • Beständig gegen Wasserstoffversprödung
  • Hervorragende Lager- und Antifriktionseigenschaften, besonders gegenüber gehärtetem Stahl
  • Hervorragende Korrosionsbeständigkeit in marinen Umgebungn
  • Sehr geringe magnetische Permeabilität (unter 1,001)
  • Schlagfestigkeit bis zu -196 °C unverändert
  • Funkenbeständigkeit
  • Gute Eigenschaften bei hohen Temperaturen
  • Einfache Bearbeitbarkeit
  • Gute Bewuchsbeständigkeit in Meerwasser

Anwendungen:

  • Marine Anwendungen, Wellen, Verschraubungen für Schiffe und U-Boote, Flansche, Komponenten von Schrägscheiben-Pumpen, Minendetektionsausrüstung
  • Automobilkomponenten wie Ventilführungen und -sitze, Kolbenbolzenbuchsen, Nockenwellenbuchsen, Bremssattelbeläge, Teile von Kraftstoffpumpen
  • Widerstandsschweißelektroden
  • Gussformen in der Kunststoffumformung, elektrische Schmiedegesenke, Gesenkklemmen an Stauchanlagen
  • Luft- und Raumfahrtkomponenten einschließlich Motorlagerkäfigen, Fahrwerkskomponenten, stark belasteten Lagern, Hubschrauberwellen, Head-up-Display-Teile
  • Zahnräder, Kolbenkronen, Kupplungsscheiben in Schiffsmotoren, elektrische Kontakte, Schlauchverbinder
  • Druckringe, Gleitschuhe, Schleifringdichtungen, Buchsen von Unterwasserventilen
  • Ventilkörper

Chemische Zusammensetzung:

Cr Ni Mo Co Nb (+Ta) Ti V W Cu C Mn N Si P S Fe Al
Minimum 2.30 0.05 0.40
Maximal 3.50 Bal 0.30 0.80 0.10 0.02

Mechanische Eigenschaften:

Supplied to BSB25 Supplied to DTD498 Supplied to DTD 504 (Cold Drawn)
0.1% Streckgrenze 417 N/mm2 60.5ksi 417 N/mm2 60.5ksi 572 N/mm2 82.9ksi
0.2% Streckgrenze 430 N/mm2 62.4ksi
Maximalimale Zugfestigkeit 587 N/mm2 85.1ksi 587 N/mm2 85.1ksi 649 N/mm2 94.1ksi
Streckdehnung, 4D 18% 15% 10%
Hardness (Brinnel) 159-207HBN 159-207HBN 174-210 HBN
Schlagfestigkeit (Zimmertemperatur) 27J 27J

Notizen:

 

    1. Die Prüfung muss gemäß ASTM A370 oder EN ISO 6892-1 (Zugfestigkeit), EN ISO 6506-1 (Härte) erfolgen.

 

    1. Angegeben sind die Mindesteigenschaften (geprüft bei Raumtemperatur und in Längsrichtung)

 

    1. Geprüft wurde je die Schmelze der einzelnen wärmebehandelten Chargen.

 

Physikalische Eigenschaften:

Dichte (Kg/m3) 8870
Magnetische Permeabilität (20°C) < 1.001
Young’s Modulus (kN/mm2) 284
Modulus of Rigidity (kN/mm2) 106
Poissons Ratio 0.39
Elektrischer Widerstand, 20°C (Ω-m) 0.043
Electrical Conductivity, 20°C (mΩ/mm2) 6.9 (40% IACS)
Mittlerer Wärmeausdehnungs koeffizient, 20-400°C (m/m/degC) 16 x 10-6
Spezifische Wärme, 20°C (J/kg.K) 419
Wärmeleitfähigkeit, 20°C (W/m.K) 190
Wärmeleitfähigkeit, 200°C (W/m.K) 211
Wärmeleitfähigkeit, 400°C (W/m.K) 232
Coefficient of static friction against mild steel 0.45-0.50
Coefficient of dynamic friction against mild steel 0.26 (dry), 0.33 (wet)

Herunterladen

Datasheet - CA-Hidurel 5

Datasheet - CA-Hidurel 5

Brochure - Hidurel 5 - Detailed product information

Brochure - Hidurel 5 - Detailed product information