Alloy 925 (UNS N09925)

Beschreibung:

Legierung 925 ist eine Niederschlag-härtbare Nickel-Eisen-Chrom-Legierung mit Zusätzen von Molybdän, Kupfer, Titan und Aluminium, die in lösungsgeglühtem und gealtertem Zustand geliefert wird. Titan und Aluminium werden gesondert hinzugefügt, um eine Stärkung der Legierung während der Alterung zu bewirken, wenn sich Ni3(Al, Ti)-Gamma(ϒ)-Primärausfällungen in der Legierungsmatrix bilden und Härte und Festigkeit in ähnlicher Weise wie bei den Legierungen K-500, 718 und 725 gesteigert werden.

Legierung 925 hat eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit im Einklang mit Alloy 825. Hohe Konzentrationen von Nickel bieten Schutz gegen Spannungsrisskorrosion, während die Molybdän- und Kupferzusätze reduzierenden Umgebungen in der gleichen Weise widerstehen, wie Chrom oxidierenden Umgebungen widersteht. Molybdän verstärkt die Beständigkeit gegenüber Lochfraß und Kriechkorrosion, sodass die Äquivalenzziffer für Lochfraßbeständigkeit (PREN) auf über 26 angehoben wird. Mit einer solchen ausgewogenen Zusammensetzung ist Legierung 925 besonders für die Bohrlochanwendungen in Sauergasbrunnen geeignet, kann aber auch in weniger aggressive Anwendungen verwendet werden, da sie allgemeiner Korrosion sowie Lochfraß-, Spalt- und Spannungsrisskorrosion in den meisten wässrigen Umgebungen widersteht, in denen Chlorid- oder Sulfidionen vorhanden sein können.

Hauptmerkmale:

  • Das Korrosionsverhalten ist besonders für die sauren Umgebungen von Erdöl- und Erdgasbohrlöchern geeignet
  • Sehr hohe Festigkeit, die eine Eignung für Werkzeuganwendungen bewirkt und die schwebende Last von kritischen Komponenten verringert
  • Ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Spannungsrisskorrosion

Anwendungen:

  • Bohrlochausrüstung für ätzenden/sauren Service wie z.B. Ventile, Aufhängungen, Werkzeuggelenke und Packer
  • Meeres- und Pumpenschächte
  • Hochfeste Verbindungselemente
  • Industriekomponenten für chemische Verfahren

Chemische Zusammensetzung:

Cr Ni Mo Co Nb (+Ta) Ti W Cu C Mn N Si P S Fe Al
Minimum 19.5 42 2.5 0.08 1.9 1.5 0.1
Maximal 22.5 46 3.5 0.5 2.4 3 0.025 1 0.35 0.02 0.003 Bal 0.5

Mechanische Eigenschaften:

0.2% Streckgrenze 758-965 N/mm2 110-140 ksi
Maximalimale Zugfestigkeit  965 N/mm2  140 ksi
Streckdehnung, 5.65√S0 and 4D 18%
Reduction of Area 25%
Hardness  38 HRC max.
Schlagfestigkeit(-60oC) Längsschnitt 47J av (43J min) 35 ft.lb av (32 ft.lb min)

Notizen:

  1. Die Prüfung muss gemäß ASTM A370 (Zug), ASTM E18 (Härte) durchgeführt werden
  2. Mindesteigenschaften (geprüft bei Raumtemperatur in Längsrichtung)
  3. Prüfungen jeder Materialschmelze eines Wärmebehandlungsloses
  4. Mindest-Querloch-Ausdehnung von 0,015 Zoll (0,38 mm)
  5. Routinemäßig durchgeführte Zusatztests:

– Makro-Ätzung

– Mikrogefüge, das gemäß Zertifikat frei von Nadel-, Sekundär- und Laugenphasen ist

– Korngröße als gleichachsig und überwiegend ASTM2 oder feiner (ASTM E112, 100-fache Vergrößerung) ermittelt

Physikalische Eigenschaften:

Dichte (Kg.m-1) 8080
Magnetische Permeabilität (20°C) 1.001
Young’s Modulus (N/mm2) 199
Spezifische Wärme, 20°C (J/(g.K)) 435
Electrical Resistivity, 20°C (Ω-m) 1.17x10-6
Electrical Conductivity, 20°C (mΩ/mm2) 0.25 (1.48% IACS)
Wärmeleitfähigkeit, 20°C (W/(m.K)) 12
Mittlerer Wärmeausdehnungs koeffizient, 20-100°C (m/m/K) 13.2x10-6

Herunterladen

Datasheet - NA-Alloy 925

Datasheet - NA-Alloy 925