Alloy 625 (UNS N06625)

Beschreibung:

Alloy 625 ist eine Nickel-Chrom-Molybdän-Niob-Legierung (NiCr22Mo9Nb), die warmgewalzt und geglüht erhältlich ist. Hier sorgen Molybdän und Niob für das Phänomen der Mischkristallverfestigung. Dadurch erreicht das Alloy eine hohe Festigkeit, ob bei Raumtemperatur oder bei bis zu 800 °C.

Diese Legierung eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen es auf Oxidations- und Lochfraßbeständigkeit ankommt. Sie ist im geglühten Zustand vollaustenitisch und eignet sich gut für die Bearbeitung. Dank des hohen Legierungsgehaltes zeichnet sich diese Qualität durch hervorragende Korrosionsbeständigkeit in einer Vielzahl von stark korrosiven Umgebungen aus.

Hauptmerkmale:

  • Gute Festigkeit und Duktilität bei Minustemperaturen und bis über 980°C
  • Hervorragende Korrosions- und Ermüdungsbeständigkeit in vielen korrosiven Umgebungen, einschließlich Seewasser und industriellen Säuren
  • Nichtmagnetisch und funkenbeständig
  • Beständig gegen Hochtemperaturoxidation und Aufkohlung
  • Hervorragende Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion

Anwendungen:

  • Komponenten von Bohrkopfanlagen
  • Verkleidungen, Befestigungselemente, Schellen
  • Für in korrosiver und Sauergas-Umgebung eingesetzte Bohrlochausrüstung
  • Schiffsschrauben und Antriebswellen
  • Antriebsmotoren
  • Befestigungselemente
  • Reaktorkern und Steuerstabkomponenten
  • Chemische Prozessanlagen

Chemische Zusammensetzung:

Cr Ni Mo Co Nb (+Ta) Ti W Cu C Mn N Si P S Fe Al
Minimum 20.00 58.00 8.00 3.15
Maximal 23.00 10.00 1.00 4.15 0.40 0.10 0.50 0.50 0.015 0.015 5.00 0.40

Mechanische Eigenschaften:

Bars up to and including 4” diameter or section Bars above 4” diameter or section
0.2% Streckgrenze 415 N/mm2 60ksi 345 N/mm2 50ksi
Maximalimale Zugfestigkeit 830 N/mm2 120ksi 760 N/mm2 110ksi
Streckdehnung, 5.65√S0 and 4D 30% 25%
Reduction of Area 35% 35%
Härte

Notizen:

  1. Zugversuch muss gemäß ASTM A370 oder EN10002-1 erfolgen.
  2. Angegeben sind die Mindesteigenschaften (geprüft bei Raumtemperatur und in Längsrichtung)
  3. Geprüft wurde je die Schmelze der einzelnen wärmebehandelten Chargen

Physikalische Eigenschaften:

Dichte (Kg.m-1) 84.4
Magnetische Permeabilität (20°C) <1.001
Curie Temperature (°C) -196
Young’s Modulus (N/mm2) 207.5
Spezifische Wärme, 20°C (J/(g.K)) 410
Elektrischer Widerstand, 20°C (Ω-m) 0.0129
Wärmeleitfähigkeit, 20°C (W/(m.K)) 9.9
Mittlerer Wärmeausdehnungs koeffizient, 20-100°C (/K) 12.8 x 10-6

Herunterladen

Datasheet - NA-Alloy 625

Datasheet - NA-Alloy 625