Alloy 32760 (Blech) (UNS S32760)

Beschreibung:

Alloy 32760 ist ein Super Duplex-Edelstahl und in warmgewalzter und lösungsgeglühter Ausführung erhältlich. Dieser Super Duplex-Edelstahl vereint die wünschenswerten Eigenschaften sowohl austenitischer als auch ferritischer Stahlsorten. Der höhere Gehalt an Chrom, Molybdän und Stickstoff sorgt für einen PREN-Wert von > 40 und damit eine im Vergleich mit austenitischen und Duplex-Edelstählen eine erheblich verbesserte Beständigkeit gegen Lochfraß und Spaltkorrosion in fast allen korrosiven Medien. Die kritische Lochfraß-Temperatur liegt bei über 50 °C. Bei der Berechnung des PREN-Wertes kann bei einzelnen benannten Stellen auch der Wolframgehalt einbezogen werden, der sich allgemein positiv auf die Lochfraßbeständigkeit auswirkt.

Er zeigt eine höhere Festigkeit als austenitische und Duplex-Edelstähle mit 22 % Chromanteil. Gemäß NACE MR 0175 zugelassen für Sauergas-Anwendungen und nach ASME für die Verwendung in Druckbehältern.

Hauptmerkmale:

  • Ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit gegenüber einer Vielzahl von ätzenden Chemikalien
  • PREN-Wert für Korrosionsbeständigkeit von > 40
  • Hervorragende Beständigkeit gegen Lochfraß- und Spaltkorrosion durch Meerwasser und andere chloridhaltige Umgebungen
  • Kritische Lochfraß-Temperatur von über 50 °C
  • Hohe Festigkeit im Vergleich zu austenitischen und Duplex-Edelstählen mit 22 % Chromanteil
  • Hervorragende Duktilität und Schlagfestigkeit bei Raum- und Minustemperaturen
  • Hohe Beständigkeit gegen Abrieb, Erosion und Kavitationserosion
  • Ausgezeichnete Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion in chloridhaltigen Umgebungen
  • Gemäß NACE MR 0175 zugelassen für Sauergas-Anwendungen
  • ASME-Zulassung für die Verwendung in Druckbehältern

Anwendungen:

  • Anlagenkomponenten der chemischen Prozessindustrie, etwa Produktion von Salpetersäure, Stickstoffdioxid, Polypropylen und PVC, Ätzmittelverdampfer
  • Anlagen zur Verarbeitung von organischen Säuren und Fettsäuren
  • Schiffbau, Schiffsschrauben, Antriebswellen, Ruder, Wellendichtringe, Pumpen, Bolzen, Befestigungselemente, Ventile, Instrumentierung
  • Öl- und Chemikalientanker
  • Pumpen für die Öl- und Gasindustrie, Ventile, Rohrleitungen, Kessel, Bohrkopfanlagen, Unterwasserkonstruktionen
  • Reinigungsanlagen, Ventilatoren und Pumpen, Nasswäscher, Verbrennungsanlagen, Rauchgasentschwefelung (FGD)
  • Anlagenkomponenten in Zellstoff- und Papierindustrie, Schwarzlaugen-Erhitzerrohre, Zellstoffkocher-Gebläseventile, Drehschieberventile, Saugzuggebläse, Unterlegscheiben, Abscheider, Bleichanlagenkomponenten
  • Anwendungen in der Nahrungsmittelindustrie,d darunter Zuckerrohr-Zentrifugen, Getreide- und Gemüseverarbeitungsanlagen
  • Anwendungen in der Agrochemie, wie die Produktion von Düngemitteln (auf Basis von Nassphosphorsäure)
  • Abwasseraufbereitung, Meerwasserkühlung, Entsalzungsanlagen

Chemische Zusammensetzung:

Cr Ni Mo Co Nb (+Ta) Ti V W Cu C Mn N Si P S Fe Al
Minimum 24.00 6.00 3.00 0.50 0.50 0.20
Maximal 26.00 8.00 4.00 1.00 1.00 0.025 1.00 0.30 1.00 0.025 0.005 Bal 0.01

Mechanische Eigenschaften:

0.2% Streckgrenze 550 N/mm2 79.8 ksi
Maximalimale Zugfestigkeit 750 N/mm2 108.8 ksi
Streckdehnung, 5.65√S0 25%
Verringerung der Fläche 45%
Härte 270HBN max
Schlagfestigkeit (Zimmertemperatur) 80J 59 lb.ft
Schlagfestigkeit (-46oC) 60J av (45J min) 44 lb.ft av (33 lb.ft min)

Notizen:

  1. Die Prüfung muss gemäß ASTM A370 oder EN ISO 6892-1 (Zugfestigkeit), EN ISO 6506-1 (Härte) erfolgen.
  2. Angegeben sind die Mindesteigenschaften (geprüft bei Raumtemperatur und in Längsrichtung)
  3. Geprüft wurde je die Schmelze der einzelnen wärmebehandelten Chargen
  4. Härteprüfung muss gemäß NACE MR 1075 erfolgen, bei HRC < 28
  5. Korrosionsprüfung nach ASTM G48A (bei 50 °C) Kein Lochfraß und Gewichtsverlust von < 3,0 g/m2 (Vorgabe ASTM < 4,0g/m2)
  6. Ferrit-Gehalt 35–55 %
  7. Mikrostruktur zertifiziert frei von Korngrenzenkarbiden und Sigma-, Chi- und Laves-Phasen

Physikalische Eigenschaften:

Dichte (Kg/m3) 7810
Magnetische Permeabilität (20°C) 33
Young’s Modulus (kN/mm2) 199
Elektrischer Widerstand, 20°C (µΩ.m) 0.8
Mittlerer Wärmeausdehnungs koeffizient, 20-300°C (m/m/oC) 11.1 x 10-6
Spezifische Wärme, 20°C (J/kg.K) 475
Wärmeleitfähigkeit, 20°C (W/m.K) 14.2
Fracture Toughness, kQ (MPa/m2) 98

Herunterladen

Datasheet - SD-Alloy 32760 Plate

Datasheet - SD-Alloy 32760 Plate