Qualität und Kundenservice stehen im Mittelpunkt der Geschäftsphilosophie von Langley Alloys.

Langley Alloys Ltd. bietet eine Reihe hochfester, korrosionsbeständiger Legierungen für Offshore-Anwendungen, die chemische Industrie sowie Schiffstechnik und den Luft- und Raumfahrtsektor. Dabei liefern unsere Werke in Newcastle-under-Lyme (UK), Houston, Texas (USA), Vancouver, Washington (USA) und Singapur Guss- und Schmiedeteile sowie teil- und fertigbearbeitete Produkte.

Wir streben nach langfristigen Kundenbeziehungen, von denen beide Seiten gleichermaßen profitieren. Dazu gehen wir mit der Zeit und wachsen mit den Erwartungen und Bedürfnissen unserer Partner. Qualität und Kundenservice stehen im Mittelpunkt der Geschäftsphilosophie von Langley Alloys. Langleys Qualitätsmanagement basiert auf dem Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung in allen Geschäftsbereichen unter Einhaltung der Branchennormen ISO9001:2009, BS EN 9100:2003 und AS9100 Rev C.

Unsere Produkte sind vollständig zertifiziert und rückverfolgbar. So werden wir internationalen Materialstandards, Spezifikationen aus Luft- und Raumfahrt, Normen der US-amerikanischen und britischen Verteidigungsministerien sowie Regelungen zu Offshore-Bauwerken (einschließlich NORSOK Standards) gerecht. Die Mitarbeiter von Langley sind hervorragend ausgebildet, bringen ihre umfassenden Kenntnisse in ihre Arbeit ein, sind flexibel sowie stets kundenorientiert. Unsere technischen Mitarbeiter sind höchstqualifiziert und beantworten gern Ihre Fragen zu Materialspezifikationen, zerstörungsfreier Werkstoffprüfung, Methoden und Materialqualität.

Langley Alloy beliefert regelmäßig renommierte Kunden, darunter Schlumberger, Baker Hughes, Weatherford, Flowserve, Aker Kvaerner, Expro, Cameron, FMC, BAe Systems (britische Marine) sowie die US-Marine.

Newcastle – ISO 9001

Newcastle – AS 9100

Newcastle – Zulassungszertifikat Rolls-Royce

Portland – ISO 9001

Houston – ISO9001 (2015)